Prüfmittel anlegen


Zum anlegen eines neuen Prüfmittels klicken Sie in der Prüfmittelverwaltung auf "Prüfmittel anlegen".




Füllen Sie anschließend die vorgegeben Stammdatenfelder aus. Bei Bedarf können auch neue Stammdatenfelder ergänzt werden. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Labordatenbank Betreuer.




Falls Ihre Prüfmittel bereits in Form einer Excel Tabelle vorliegen, so können die Prüfmittel-Stammdaten auch einmalig direkt in die Labordatenbank importiert werden. Für den Excel Import benötigt Ihr Labordatenbank Betreuer folgende Tabellenstruktur.

BezeichnungStatusVerantwortlichVertretungHerstellerLieferantStandortVerwendungszweckSeriennummerSonstige Angaben
Messsonde 9 WTW Multi 3430archiviertPatrick ÖhlingerKonrad WagnerPipetten GmbHZ123Vorortmessungen in stehenden und fließüenden Gewässern, sowie in Abwässern11050160
ADC StrömungsmessgerätfreigegebenPatrick ÖhlingerKonrad Wagner250162
Schwedenrolle 30mfreigegebenKonrad WagnerPatrick ÖhlingerSeenprobenahme1234567
MessgerätgesperrtKonrad WagnerPatrick ÖhlingerAnalytikV98817
Messcontainer MA 1freigegebenKonrad WagnerÜberwachung von Emmissionen in fliessende und stehende Gewässer123456Zubehör: Tauchpumpe, Laptop.
Datenstruktur für den Import von Prüfmittel in die Labordatenbank mit Beispieldaten

Nachdem die Prüfmittel angelegt oder importiert wurden, können die Prüfmittel-Etiketten zum beschriften der Prüfmittel gedruckt werden.
Siehe Anleitung: Etiketten für Prüfmittel drucken


Allgemeines

Mitarbeiter

Kunden

Kundenzone (optional)

Aufträge

Angebote

Proben