Fällige Parameter automatisch anzeigen


Mit der Labordatenbank werden Sie automatisch daran erinnert, welcher Parameter wann fällig ist. So können Sie sich automatisch alle Parameter anzeigen lassen, bestimmten Arbeitsplatz mit einer vorgegebenen Fälligkeit eingetragen werden. So lassen Sie sich alle nach Datum fälligen Parameter nach Arbeitsplatz anzeigen:
Im folgenden Sehen Sie eine häufige verwendete Konfiguration am Beispiel der Trockensubstanz (TS): Die TS wird 24 Stunden nach Anlegen der Probe an der Waage eingewogen. Mit der Tagesliste behalten Sie die Übersicht, wann welcher Wert fällig ist und werden daran erinnert, wenn ein Wert noch nicht eingetragen ist.



Sie können dies wie folgt in Ihrer Labordatenbank einstellen:

1) Hinterlegen Sie den Arbeitsplatz, an welchem der Parameter gemessen wird, als Kategorie beim Parameter.



2) Tragen Sie die Fälligkeit ein, an welchem dieser Parameter gemessen wird: Zum Beispiel 1, 7, 14 oder 28 Tage nach dem Anlegen der Probe.
Wählen Sie zum Beispiel 1 für 1 Tag aus - so erscheint der Parameter erst zur Fälligkeit 1 Tag nach dem Anlegen.
Hinweis: Wenn Sie das Feld leer lassen, ist der Parameter sofort fällig und erscheint sofort in der Tagesliste.

3) Rufen Sie die Tagesliste über Proben -> Tagesliste auf.

Tipp 1: Legen Sie diese Seite als Startseite am jeweiligen Computer oder Tablet an dem Arbeitsplatz fest. So wird Ihnen immer angezeigt, welche Werte dort als nächstes eingetragen werden können.

Tipp 2: Mit dem Datumsfeld sehen Sie auf einen Blick, welche Proben auch in den kommenden Tagen fällig sind - so können Sie für Feiertage, Brückentage oder Wochenende voraus planen.




Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges