Parameter importieren


Importieren von Parametern aus einer Excel Tabelle.
Mit den Parametern werden die Analyseergebnisse und die dazu gehörenden Stammdaten erfasst.
Typische Parameterstammdaten sind: Name, Einheit, Norm, Bestimmungsgrenzen, Anzahl signifikanter Stellen und Kommastellen, Angaben zu Fremdvergaben etc.
Gerne importieren wir sie von einer Excel Tabelle in die Labordatenbank.

Hierzu benötigen wir eine Excel Tabelle in folgendem Format:

ParametergruppeNameAbkürzungEinheitNorm
Physikalische ParameterpH-WertpHEN ISO 10523
Physikalische ParameterTemperaturT°CDIN 38404-4
Chemische UntersuchungCalciumCamg/lEN ISO 14911
Chemische UntersuchungMagnesiumMgmg/lEN ISO 14911
Mikrobiologische UntersuchungKoloniebildende EinheitenKBEin 1 mlEN ISO 6222

(Sie können diese Tabelle als Vorlage kopieren, Ergänzungen vornehmen und in Excel einfügen.)

Parameterimport.xlsx

Senden Sie die Tabelle an Ihren Labordatenbank Betreuer und wir kümmern uns um den Import.

Nach dem Import der Parameter werden die Formeln bei den Parametern hinterlegt. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.

Die Parameter sind die Basis für alle weiteren Arbeiten mit der Labordatenbank, daher sollte auf diesen Punkt besonders viel Wert gelegt werden.
In dieser Tabelle sind Name, Abkürzung und Parametergruppe Pflichtfelder.


Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges