Messdaten importieren


So importieren Sie Messwerte von beliebigen Geräten in die Labordatenbank:


Checkliste für einen erfolgreichen Messdatenimport:

Exportdatei mit Excel öffnen und im CSV-Format speichern, Standard-Zeichensatz UTF-8
Attributszeile finden, Parametername aus Exportdatei in Parameter-Stammdatenfeld Importkey eintragen
Neu Importschnittstelle für Messdaten anlegen: Proben -> CSV-Importschnittstellen -> Neue Schnittstelle
Benötigte Informationen der Reihe nach ausfüllen, Typ Messdaten auswählen, auf Zeichensatz (UTF-8) achten und Probenimport anhaken
Falls die Attributszeile fehlt oder unvollständig ist: Fehlende Attribute ergänzen (Spaltenüberschriften müssen eindeutig sein und dürfen keine Leerzeichen enthalten)
Den Import ggf in einer bestimmten Zeile beginnen (Zeile ggf. über einen Text-Editor bestimmen)
Datei hochladen
Mapping vornehmen und zuordnen
Zur Probe navigieren und Datei dort hochladen


Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Anlagen

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges