Proben-Tracking mit QR-Code (Scanning bei Stationen)


Im Labordatenbank LIMS wissen Sie immer, wo Ihre Probe aktuell im Labor ist: Durch einfaches Scannen des QR-Codes (alternativ auch Barcode oder RFID-Code) hinterlegen Sie die Probe automatisch an dem Ort, an dem sie gerade bearbeitet wird (Station genannt). Analog gilt dies für die Entsorgung: Beim Entsorgen der Probe genügt ein einfacher Scanvorgang, um die Probe im LIMS als entsorgt zu kennzeichnen.
Unter Proben -> Stationen werden die Stationen verwaltet. Hier kann eine Station angelegt und Proben hinterlegt werden.




Um eine Station anzulegen, klicken Sie auf Neue Station anlegen.




Hier können Sie nun die Bezeichnung der Station festlegen, eine Kategorie der Station zuordnen, ggf. ein Prüfmittel bei der Station hinterlegen und eine Anmerkung eintragen. Klicken Sie anschließend auf speichern.




Bei Kategorien bearbeiten, können Sie verschiedene Kategorien für die Stationen festlegen und mit Farben versehen. Wenn Sie die Doppelpfeile anklicken und gedrückt halten, können Sie die Reihenfolge der Kategorien ändern.




Klicken Sie in der Übersicht Stationen verwalten auf den Namen der jeweiligen Station, um eine Probe bei einer Station einzubuchen.




Hier können Sie nun die Probennummer manuell per Hand eintragen oder die Probe scannen. Die Probe wird automatisch nach der Eingabe eingespeichert.
Die Seite der Station kann mit dem Scannen des rechten QR-Codes aufgerufen werden.




In der Übersicht Stationen verwalten, können Sie die Etiketten für die jeweiligen Stationen drucken und an der Station hinterlegen. Durch das Scannen der Station und anschließend der Probe, kann nun schnell und einfach eine Probe bei einer Station eingebucht werden.




Um eine Station zu bearbeiten, klicken Sie rechts auf den orangenen Button Station bearbeiten oder bei der Übersicht Stationen verwalten auf den kleinen Stift rechts neben dem Namen der Station.

Interessant wäre z.B. noch eine Auswertung Wo ist meine Probe? zu erstellen und bei der Probendetailansicht zu hinterlegen. So kann schnell überprüft werden, bei welcher Station sich eine Probe befindet.

Um in Ihrer Labordatenbank Stationen anlegen zu können, sprechen Sie bitte mit Ihren Kundenbetreuern, gerne schalten wir Ihnen diese Funktion frei.



Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Anlagen

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Webservice

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Material

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges

Fragen und Antworten

Lieferantenbewertung

Dateiverwaltung

Auswertungen