Proben mit Auftragsvorlage anlegen


Nachdem ein Auftrag angelegt ist, können Proben zu diesem Auftrag hinzugefügt werden.

1.) Gehen Sie auf die Detailansicht des betreffenden Auftrags.
Sie finden die Detailansicht indem Sie auf die Auftragsliste gehen (Menüleiste: Aufträge Aufträge) und auf die Nr. des gewünschten Auftrags klicken.



2.) Klicken Sie auf Proben anlegen



Falls dieser Button nicht sichtbar ist, prüfen Sie ob für diesen Auftrag eine Auftragsvorlage ausgewählt ist.

3.) Die für die Proben vorausgefüllten angaben (Bezeichung, Probenahmestelle und Untersuchungsumfang) stammen und aus den bei der Auftragsvorlage hinterlegten Prüfungen (falls erforderlich können Sie die Daten noch bearbeiten).



Durch einen Klick auf Ausgewählte Proben anlegen werden die ausgewählten Proben (Checkbox auf der linken Seite) angelegt.

Nachdem die Proben angelegt sind, beschriften Sie Ihre Probebehälter mit der angeführten Probennummer.


Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Anlagen

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Material

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges

Lieferantenbewertung

Dateiverwaltung

Auswertungen