Handelslabore

Für Handelsunternehmen sind die konstante Prozesskontrolle, Rückverfolgbarkeit und analytische Qualitätskontrolle essentieller Bestandteil, um die von ihnen erzeugten oder vertriebenen Produkte und Grundstoffe qualitativ zu prüfen und damit für den Verbraucher sicher zu machen.

Die Kontrollen beginnen dabei häufig schon im Vorfeld durch hauseigene oder unabhängige Handelslabore: Zuliefer-Aspiranten schicken Proben ihrer Erzeugnisse. Sind diese in Ordnung und erfolgt eine Bestellung, erfolgt dann die routinemäßige Wareneingangskontrolle, In-Prozess-Korolle (IPK) und Qualitätskontrolle (QK).

Früher eine Kostenstelle, sind diese einst rein betriebsinternen Labore mittlerweile hochmodern ausgestattet und akkreditiert. Sie bieten regelmäßig ihr Know-How auch externen Kunden als Auftragslabor an und leisten dabei einen Spagat zwischen internen und externen Anforderungen.

Mit der Labordatenbank, die seit Jahren einerseits in der QS/QK in Betriebslaboren, sowie andererseits in Auftragslaboren aus Wasser, Umwelt & Analytik im Einsatz ist, lassen sich diese Anforderungen in einem zentralen System zusammenführen.


Coffein Compagnie

Die Coffein Compagnie ist weltweit führend bei der Raffinierung von rohen Kaffeebohnen und verfügt über ein hochmodernes hauseigenes, Dakks-akkreditiertes Labor. Mit Hilfe der Labordatenbank werden sowohl die Proben aus der internen analytische Qualitätskontrolle als auch die Proben der externen Auftragsanalytik verwaltet und analysiert.




Food Hygiene Controll GmbH

Die FHC ist eine akkreditierte Prüfstelle gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 und akkreditierte Überwachungsstelle für Trinkwasserversorgungsanlagen gemäß DIN EN ISO/IEC 17020. Sie führt mikrobiologische Untersuchungen von Lebensmitteln, Trinkwasser, Badewasser (Hallenbäder, Freibäder, Wellnessanlagen, Kleinbadeteiche) und anderen Umweltproben durch.

Die Labordatenbank wird von der FHC im gesamten Laborablauf - von der mobilen Probenahme und Inspektion bis zur Analyse und Berichterstellung im Labor - verwendet. Ferner werden mit der Labordatenbank Berichte und Gutachten erstellt. Mit dem integrierten CRM System ist die Kundenverwaltung, Auftrags- und Rechnungslegung genau abgedeckt.




Nutrilo GmbH

Als Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln sowie als Lieferant von Vitaminen und Mineralstoffen setzt die Nutrilo GmbH, eine Tochter der weltweit tätigen PHW-Gruppe, die Labordatenbank in ihrem hauseigenen QS/QK-Labor ein.

Mit Hilfe der Labordatenbank werden Wareneingänge und Produktionschargen verwaltet und analysiert sowie Prüfzertifikate für Kunden erstellt. Der Live-Datenbestand wird in Verläufen und Soll-Ist-Vergleichen statistisch aufbereitet und für das Qualitätsmanagement zur Verfügung gestellt.