Labordaten organisieren, zugänglich und nutzbar machen


Die Labordatenbank ist eine moderne, webbasierte Labor-Software (LIMS), mit der Sie Ihr Labor nach den Vorgaben der Akkreditierung sicher und einfach organisieren:

  • Probenverwaltung
  • Parameter mit Formeleditor
  • Messdatenimport
  • Grenzwerte / Prüfpläne / Spezifikationen
  • Individuelle PDF Prüfberichte
  • Kundenverwaltung
  • Angebote, Aufträge und Rechnungen
  • Dokumentenlenkung
  • Prüfmittelverwaltung
  • Materialverwaltung
  • Chemikalienverwaltung
  • Mitarbeiterqualifikationen und Schulungen
  • Nutzerverwaltung / Zugriffsrechte
  • Audit Trail
  • Statistiken und Kennzahlen
  • Digitale Fremdvergabe
  • Geeignet für GMP & ISO 9001/17025/17020/15189
  • Für Desktop, Tablet und Smartphone

Die Labordatenbank ist seit mehr als 10 Jahren im Einsatz und wird in über 130 Laboren verwendet.

SARS-CoV-2: Mit der Labordatenbank können Sie Untersuchungsergebnisse von PCR oder ELISA importieren, Berichte mit QR-Code erstellen und direkt an DEMIS - RKI (DE) und EMS (AT) melden.



Einstieg Komplett QM-Datenbank
Standardfunktionen
Verwaltung von Proben, Parametern, Messwerten
Auftragsverwaltung
Kundenverwaltung mit CRM Funktionen und E-Mail Integration
Individuelle PDF Prüfberichte mit digitaler Unterschrift
Tagesliste offener Untersuchungen
Etiketten / Arbeitsblätter / Laufzettel
Statistiken und Kennzahlen
Mobiles Arbeiten mit Smartphone und Tablet
Individuelle Zugriffsrechte für alle Nutzer
Zusammenarbeit mit Tasks
Audit Trail zur vollständigen Nachvollziehbarkeit
Speicherplatz für Dateien und tägliche Datensicherung
Erfüllt die Anforderungen der ISO 9001 / 17025 / 17020 / 15189
Komplettversion
Angebots- und Rechnungslegung
Formelsystem für Parameterberechnungen
Importschnittstellen-Editor: CSV, JSON
Exportschnittstellen-Editor: CSV, XML, JSON, TXT
Labordatenbank Webservices
Spezifische Auswertungen
Online Kundenzone
Mitarbeitergruppen
Zeiterfassung
Digitale Fremdvergabe
QM-Modul
Prozessmangament
Risiken- und Chancenverwaltung
Prozesskennzahlen
Dokumentenlenkung
Mitarbeiterqualifikationen und Schulungen
Prüfmittelverwaltung inkl. Kontrollkarten
Materialverwaltung
Chemikalienverwaltung
Lieferantenbewertung
8D-Report für Mängeldokumentation
Branchenspezifische Zusatzfunktionen
Rezepturverwaltung
Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen
Sensorik-Panelbewertung der DLG
Bäderverwaltung mit Zugabesteuerung
Verwaltung von Trinkwasser Anlagen, Anlagenteilen und Inspektionen
Mobile Probenahme und Lokalaugenschein

Weitere Funktionsbeschreibungen finden Sie in der Labordatenbank Anleitung und in der QM-Datenbank Anleitung.

Die Labordatenbank ist eine webbasierte Anwendung die als Online Service in der Labordatenbank Cloud bereitsgestellt wird. Die Nutzer verwenden die Labordatenbank über einen Webbrowser (Microsoft Edge, Chrome, Safari oder Firefox). Somit kann die Labordatenbank auf jedem Computern (Windows, macOS, Linux), Tablet oder Smartphone verwendet werden (siehe Unterstützte Browser).

Variante 1: Standard Cloud Service häufigste Wahl

  • Das Standard Cloud Service ist für die meisten Labore die beste Lösung.
  • Die Labordatenbank Cloud läuft als Online Service im AWS Rechenzentrum in Frankfurt mit Cloud Compliance (PCI DSS Level 1, ISO 27001, FISMA Moderate, FedRAMP, HIPAA, SOC 1, SOC 2).
  • Die Nutzer greifen über eine SSL verschlüsselte Internetverbindung auf die Labordatenbank zu.
  • Die Labordatenbank Cloud ist für den Betrieb der Labordatenbank optimiert und wird von uns gewartet und betreut.
  • Durch den Einsatz einer redundanten Serverarchitektur (Multi-Availability Zones, Master/Slave Datenbank, tägliches Backup auf Amazon S3) ist eine hohe Verfügbarkeit gewährleistet (Details zur Datensicherheit).
  • 100 GB Speicherplatz für Dokumente, Bilder, Dateien usw. auf redundantem Speichersystem (Amazon S3).

  • Variante 2: Enterprise Cloud Service

  • Das Enterprise Cloud Service enthält alle Punkte der Standard Cloud und mehr.
  • Unlimitierter Speicherplatz für Dokumente, Bilder, Dateien usw. auf redundantem Speichersystem (Amazon S3).
  • Die unbegrenzte Aufbewahrung aller historischen Backups.
  • Service-Level-Agreement (SLA) mit garantierten Reaktions- und Wiederherstellungszeiten.
  • Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA)
  • Separates Labordatenbank Testsystem
  • Automatische Trigger für Auswertungen
  • Schnittstellen mit Zertifikat-basierter Authentifizierung
  • SMS-Modul und/oder FAX-Modul für Berichtsversand
  • Bevorzugten Zugriff auf unseren technischen Support.

  • Standard Enterprise
    Wo steht das Labordatenbank Server System? Amazon AWS in Frankfurt
    verteilt auf 2 Verfügbarkeitszonen
    Hohe Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit durch redundantes Serversystem
    Sie können von überall auf die Labordatenbank zugreifen
    Durchgehend verschlüsselte Verbindung
    Mobile Probenahme / Lokalaugenschein (inkl. Offlinemaske)
    E-Mails an die Labordatenbank weiterleiten
    Kundenzone
    Automatischer Datenimport / Datenexport HTTPS / FTP / SFTP / Email
    Datensicherung sekundenweise inkrementell
    + einmal täglich vollständig
    Ein vollständiges Backup kann jederzeit heruntergeladen werden
    Dauerhafte Aufbewahrung aller Backups 10 Jahre unbegrenzt
    Speicherplatz für hinterlegte Dateien 100 GB unbegrenzt
    Service-Level-Agreement (SLA)
    Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA)
    Labordatenbank Webservices
    Automatische Trigger für Auswertungen
    Schnittstellen mit Zertifikat-basierter Authentifizierung
    Separates Labordatenbank Testsystem
    Berichtversand mit SMS-Modul und/oder FAX-Modul
    Erfüllte alle Compliance-Anforderungen
    Laufende Betriebskosten zzgl. Labordatenbank Nutzungslizenz 90 € p.M. 290 € p.M.

    Die Labordatenbank Einführung wird in Themenbereiche aufgeteilt. Nachfolgend sind die häufigsten Themen aufgelistet. Pro Thema wird in der Regel ein Workshop eingeplant. Die Workshops werden online oder vor Ort, jeweils im Abstand von zwei Wochen durchgeführt. Je nach Auswahl an Themen, ergibt sich ein Einführungszeitraum von 1 bis 6 Monaten.

    Kernthemen

    Projektstart

    • Allgemeine Vorstellung der Labordatenbank
    • Erfassung / Besprechung der Abläufe im Labor
    • Anpassung der Datenstruktur: Kunden, Aufträge, Proben
    • Projektbegleitende Mitarbeitern erhalten Zugriff auf die Labordatenbank

    Parametereinstellungen

    • Parameter, Parametergruppen
    • Methoden, Normen
    • Bestimmungsgrenzen
    • Signifikante Stellen
    • Kennzeichnung der Akkreditierung
    • Formeln

    Berichte

    • Berichtsvorlagen definieren / anpassen
    • Berichtstabellen anlegen
    • Unterschriften

    Testbetrieb und Feinanpassung

    • Im Testbetrieb werden alle Abläufe möglichst vollständig durchgespielt und getestet und ggf. weitere Anpassungen vorgenommen.

    Projektabschluß

    • Gemeinsame Systemvalidierung
    • Einschulung aller Mitarbeiter
    • Löschen nichtmehr benötigter Testdaten
    Optionale Themen

    QM-Modul

    • Dokumentenlenkung
    • Prüfmittelverwaltung
    • Lieferantenbewertung
    • Schulungsplan
    • Qualifikationsmatrix
    • 8D-Reports
    • Prozessmanagement

    Abrechnung

    • Angebote
    • Rechnungen
    • Preislisten inkl. Rabattsystem
    • Datenexport an Abrechnungssystem

    Importschnittstellen

    • Messdatenimport, Probenimport,...
    • Importformate: CSV, JSON, XML, GDT
    • Übertragungsweg: HTTPS, SFTP, Email

    Exportschnittstellen

    • Messdatenexport, Probenexport,...
    • Exportformate: CSV, JSON, XML, TXT, PDF,...
    • Übertragungsweg: HTTPS, SFTP, Email

    Grenzwerttabellen / Prüfpläne / Spezifikationen

    • Datenstruktur und Sollwerte
    • Sollwerte mit Regelwerk anlegen
    • Darstellung der Sollwerte in Berichtstabellen
    • Automatische Bewertung / Beurteilung bei Sollverletzungen

    Rezepturverwaltung

    • Datenstruktur und Bestandteile
    • Berechnungen
    • Freigabe
    • Verknüpfungen mit Proben

    Prüf-/Inspektionsstelle

    • Anlagen, Anlagenteile
    • Inspektionen / Lokalaugenschein
    • Probennahme vor Ort
    • Offline Maske

    Online Kundenzone

    • Kundenzone anpassen
    • online Analyseanforderung
    • PDF Bestätigung
    • Kundenzone in bestehende Homepage integrieren

    Labordatenbank Entwicklungsumgebung I

    • Indidividuelle Auswertungen erstellen
    • Dashboard Widgets erstellen
    • Datenexport an Fremdsysteme

    Labordatenbank Entwicklungsumgebung II

    • Datenvisualisierungen erstellen
    • Labordatenbank Webservices einrichten
    • Eigene Eingabemasken einrichten

    Mit der Inbetriebnahme Ihrer Labordatenbank wird Ihr System validiert und das Team der Labordatenbank steht Ihnen auch nach der Einführungsphase für den laufenden Support zur Verfügung. Für Ihren laufenden Support steht Ihnen eine feste Ansprechpartnerin sowie eine Stellvertreterin als Kundenbetreuer zur Seite.

    Der Labordatenbank Support inkl. alle Tätigkeiten nach Abschluss der Einführung wie z.B. Email- und Telefonkontakt, Änderungen an Berichtsvorlagen, Angeboten, Rechnungen..., Einschulung neuer Nutzer, Änderungen an Stammdaten,...

    Unser Support steht Ihnen Montag bis Samstag von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.
    Sie erreichen Ihre Kundenbetreuer direkt per Email oder Telefon.

    Sonderleistungen
    Über den inkludierten Support hinaus gibt es oft spezifische Aufgabenstellungen, die wir als Sonderleistungen bezeichnen. Hierzu erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen mit zusätzlichen Konfigurations- und Programmiertools für Ihre spezifischen Aufgabenstellungen. Nachfolgend einige Sonderleistungen die wir bereitstellen:

    • Erstellen und Bearbeiten von zusätzlichen Auswertungen / Diagramme / Visualisierung
    • Hinzufügen neuer Dashboard Elemente
    • Zusätzliche Importschnittstellen mit Datentransformation für JSON, XML, CSV,...
    • Zusätzliche Exportschnittstellen mit Datentransformation für JSON, XML, CSV,...
    • Import von Altdaten aus flachen CSV, Excel oder SQL Tabellen
    • Einbindung externer Webservices wie Wissensdatenbanken, GIS-Visualisierungen in Google Maps / OpenStreetMap, usw.
    Die Abrechnung der Sonderleistungen erfolgt dabei auf Stundenbasis. Sie erhalten zum Quartalsende eine Rechnung mit einer detaillierten Auflistung der geleisteten Stunden. Die Verrechnung erfolgt zum Stundensatz i.H.v. EUR 150,- zzgl. MwSt.

    Kalkulieren Sie vorab Ihre Kosten für die Einführung und den laufenden Betrieb der Labordatenbank.

    Labordatenbank Einführung
    Die Labordatenbank Einführung inkludiert Beratung, Planung, Konfiguration, Anpassung und Einschulung der Mitarbeiter. Die Workshops erfolgen im Abstand von 2 Wochen, wodurch sich je nach Projektumfang ein Einführungszeitraum von 1 bis 6 Monaten ergibt.

    Details zur Umsetzung / Zeitplan

    Labordatenbank Nutzungslizenz
    Die Nutzungslizenz wird für die Nutzung der Labordatenbank, Service, Support und Software Updates laufend verrechnet und richtet sich nach der Anzahl der Nutzer.
    Die Nutzungslizenz für die Komplettversion beträgt 490 € für 10 Nutzer pro Monat.
    Für weitere Nutzer gilt ein Preis von 290 € pro 10 Nutzer pro Monat.

    Unterschiede zwischen den Versionen

    Betriebsmodell

    Details zu den Betriebsmodellen
    Schnittstellen und Sonderleistungen

    Messgeräte mit Datenexport werden mit unserem integrierten Schnittstelleneditor für CSV, XML, JSON und GDT Dateien angebunden. Preise für spezifische Schnittstellen, z.B. zu Ihrem ERP-System, erhalten Sie auf Anfrage.

    Details zu Support und Sonderleistungen


    Labordatenbank Einführung

    einmalig
    +
    Betriebskosten

    monatlich

    30% Anzahlung
    70% Restbetrag
    Betriebskosten pro Jahr
    Alle Preisangaben ohne Umsatzsteuer.
    Änderungen vorbehalten.

    Jetzt Anfrage senden für einen kostenlosen Beratungstermin.


    Die Labordatenbank ist für die Bereiche: QS/QK, QM, F&E, LM, TW, MiBi, Chemie und Medizin.