Tabelle mit offener Struktur anlegen


Die Tabelle mit offener Struktur ist ideal für die Gestaltung nach beliebigen Vorgaben. Jede Zelle der Tabelle kann eigens formatiert und der Typ der wiedergegenbenen Daten individuell festgelegt werden. Als Daten - Optionen stehen Ihnen sämtliche Parameterwerte, Probenstammdaten und Freitext zur Verfügung. Sie können die Daten von bis zu zehn Proben wiedergeben.
Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie die hier abgebildete beispielhafte Tabelle anlegen können:




1. Legen Sie die Berichtstabelle an und wählen Sie dabei die Tabelle mit offener Struktur als Tabellenart. (Siehe Anleitung: Berichtstabelle mit Berichtstabellen Editor anlegen.)
2. Klicken Sie auf + Zelle.
3. Definieren Sie die Eigenschaften jeder Zelle:




4. Mit dem rechten + Zelle Button fügen Sie eine weitere Spalte hinzu, mit dem unteren + Zelle Button beginnen Sie eine neue Zeile. Mit dem blauen Pfeil verschieben Sie die bestehende Zeile nach oben bzw. unten.



  • Zeile 1:
    Zelle 1: Wählen Sie die Daten - Option Freitext und geben Sie "Probenummer" in das Textfeld ein.
    Zelle 2: Wählen Sie die Daten - Option Probenstammdaten sowie die Probennr. aus und definieren Sie, dass dies die 1.Probe dieser Tabelle ist.
    Zelle 3: Wählen Sie über die Option Probenstammdaten die Probennr. aus und definieren Sie, dass dies die 2.Probe dieser Tabelle ist, usw.
  • Zeile 2:
    Zelle 1: Wählen Sie Freitext und geben Sie "Probenahmestelle" in das Textfeld ein.
    Zelle 2: Wählen Sie Probenstammdaten und Probenahmestelle aus und definieren Sie, dass Sie Probenahmestelle der 1.Probe zeigen möchten.
    Zelle 3: Wählen Sie Probenstammdaten und Probenahmestelle aus und definieren Sie, dass Sie Probenahmestelle der 2.Probe zeigen möchten, usw.
  • Zeile 3:
    Zelle 1: Wählen Sie Freitext und geben Sie "pH Wert" ein.
  • Zeile 4:
    Zelle 1: Wählen Sie Freitext und geben Sie "Wert 1" ein.
    Zelle 2: Wählen Sie den Parameter "pH Wert", die relevante Parameterspalte und 1.Probe.
    Zelle 3: Wählen Sie den Parameter "pH Wert", die relevante Parameterspalte und 2.Probe.
    usw.

  • Allgemeines

    Einführungsphase

    Mitarbeiter

    Aufträge

    Proben

    Probenvorlage

    Berichte

    Berichtstabellen Editor

    Kunden

    Kundenzone (optional)

    Angebote

    Rechnungen

    Parameter

    Rechnen mit Parametern

    Schnittstellen

    Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

    Dokumentenlenkung

    Prüfmittel

    Mitarbeiterschulungen

    8D-Report

    Sonstiges