Probenvorlage anlegen


Wenn Sie bestimmte Proben immer wieder anlegen, können sie die zugehörigen Stammdaten und Parameter in einer Probenvorlage speichern.
Gehen Sie in der Navigationsleiste auf Einstellungen, klicken Sie auf Probenvorlagen und Neue Proben-Vorlage anlegen.




In der automatisch aufscheinenden Detailansicht zur Probenvorlage, können Sie
1. die Bezeichnung der Vorlage festlegen und gegebenenfalls weitere relevante Angaben zu Ihrer Probenvorlage vervollständigen,
2. Parameter vorauswählen und
3. Stammdatenfelder hinzufügen.



Die Auswahlmöglichkeiten zu Übergeordnete Vorlage, Auftrag der Probe, Zuständig, GW-Tabelle und Parameter vorauswählen entsprechen jeweils den Einstellungen, die unter Probenvorlage anlegen, Auftrag anlegen, Mitarbeiter anlegen, Prüfplan anlegen sowie Parameter anlegen hinterlegt wurden.

Nach dem Speichern der Probenvorlage, können Sie damit Proben anlegen. (siehe Anleitung Probe mit Probenvorlage anlegen)


Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges